Analyse Seitwärtsbewegung binäre Optionen

Analyse einer Seitwärtsbewegung bei binäre Optionen

Wenn man binäre Optionen handelt, dann sind Kursverläufe in einer Seitwärtsbewegung die schwierigste Voraussetzung für den Handel mit binären Optionen!

Seitwärtsbewegungen bei den Kursen sind für den Trader ein Geduldspiel, möchte man ohne Verluste von diesen Kursen profitieren und Rendite daraus schlagen.

Kurse in einer Seitwärtsbewegung sollten gut analysiert und vor allem vorsichtig gehandelt werden, wobei man sich bei der Analyse unterschiedlicher Hilfsmittel bedienen sollte…

Seitwärtsbewegung Analyse bei binäre Optionen

Da es bei den Kursen durchaus vorkommen kann das mehrere Stunden die Kurse nur Seitwärtsbewegungen anzeigen, ist es natürlich sehr schwer solche Kurse richtig zu spekulieren!

Aus diesem Grund ist eine genaue Analyse erforderlich, welche man mit Hilfsmitteln wie etwa Unterstützungslinien und Widerstandslinien durchführen sollte.

Hier ein Beispiel einer Seitwärtsbewegung bei binäre Optionen:

Analyse von Kursverlauf binäre Optionen

Analyse von Kursverlauf binäre Optionen

Dieser Chart ist vom Währungspaar Euro / Pfund (GBP) und zeigt seit 17.07.2013 ab 21 Uhr eine Seitwärtsbewegung beim Kursverlauf, was den Handel als binäre Option ziemlich schwierig macht.

Hier muss der unerfahrene Trader einfach nur Geduld beweisen und nicht unnötig in den Handel mit binäre Optionen einsteigen, denn eine Seitwärtsbewegung endet in jedem Fall mit einem Bruch nach oben oder unten, was einfach abgewartet werden muss.

Ein Durchbruch der Widerstandslinie ist bei der Analyse der Seitwärtsbewegung ein deutliches Zeichen für einen Einstiegspunkt für den Handel des Währungspaares als binäre Option.

Binäre Optionen Analyse der Seitwärtsbewegung

Beim Handel mit binären Optionen bleibt auch beim Durchbruch einer Seitwärtsbewegung nur die Frage, wie lange dieser neue Trend anhält, was immer schwierig ist zu beantworten!

Aus diesem Grund analysiere ich Seitwärtsbewegungen bei binäre Optionen immer mit einem 15 Minuten Chart und spekuliere auch immer nur mit einer Laufzeit von max. 15 Minuten, was aber den Vorteil hat das ich so mehrere Posten spekulieren kann.

Mehr Trades bedeutet natürlich auch mehr Risiko, aber bei so einem deutlichen Durchbruch der Widerstandslinie kann man davon ausgehen das der Trend länger anhält und so das Risiko für Verlust geringer wird.

Analyse binäre Optionen in Seitwärtsbewegung

An diesem Beispiel kann man aber erkennen, dass man bei binäre Optionen viel Geduld benötigt, um nicht in unnötige Trades zu investieren, welche keine eindeutigen Trends anzeigen!

Möchte man das Risiko auf Verluste senken, sollte man beim Handel mit binäre Optionen immer geduldig sein und gute Trends abwarten, bei Seitwärtsbewegungen der Kurse einfach auf einen Ausbruch aus dieser warten.

Eben aus diesem Grund sollte man auch immer die Kurse analysieren, gerade auch bei Seitwärtsbewegungen geduldig sein und erst wenn ein eindeutiger Trend zu erkennen ist, in den Handel mit binäre Optionen einsteigen.

Wer das ganze einmal ausprobieren möchte, sollte mit einem kleinen Betrag beginnen, bei Brokern mit niedriger Mindesteinzahlung, wie etwa…

…wo bei beiden nur 100 Euro Mindesteinzahlung erforderlich ist, beide durch eine offizielle EU-Stelle der CySEC reguliert sind und ab 5,-€ pro Trade gehandelt werden kann.

Eine Analyse lohnt sich auf jeden Fall!

Teile diesen Artikel mit anderen!

Trading Robot

Speak Your Mind

*

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Unsere Seite nutzt Cookies! Durch die weitere Nutzung der Seite (Scrollen, Navigation usw.) stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen