Bollinger Bänder im Chart nutzen

Die Bollinger Bänder im Chart für Analyse nutzen

Bollinger Bänder im Chart nutzenFür mich sind die Bollinger Bänder noch immer eines der wichtigsten Indikatoren für die Analyse beim Handel mit binären Optionen, denn die Bollinger Bänder können so viel über den Kursverlauf verraten, was den Handel leichter macht!

Natürlich muss man die Bollinger Bänder auch richtig lesen können, denn gerade bei den Signalen in den Bollinger Bändern werden häufig Fehler gemacht, daher sollte man den Unterschied zwischen einem Fortsetzungsmuster und einem Umkehrmuster kennen.

Hat man diese Signale gelernt, dann sind die Bollinger Bänder ein sehr gutes Instrument für die Analyse und für den Handel mit binären Optionen, dafür sollte man sich doch Zeit nehmen, um diese einfachen Bereiche der Bollinger Bänder zu kennen…

Analyse im Chart mit Bollinger Bänder

Ich habe ja schon sehr oft hier auf der Seite über die Bollinger Bänder geschrieben und welche Signale die Bänder im Chart anzeigen, aber auch wie zuverläßig die Bollinger Bänder für den Handel mit binären Optionen, Forex und CFDs funktionieren!

Für die Analyse sollte man sich einen Broker mit einem guten Chart aussuchen, wo Sie am besten einen Profichart finden können…bei binäre Optionen gibt es das leider nicht so oft, aber die folgenden Broker haben einen Profichart im Handelsbereich:

Die Bollinger Bänder können im Chart per Knopfdruck aktiviert werden und schon steht Ihnen dieser Indikator für die Analyse und den Handel mit binären Optionen zu Verfügung…nun müssen Sie nur noch die Signale richtig lesen können.

Signale Bollinger Bänder im Chart

Wenn Sie die Bollinger Bänder im Chart nutzen wollen, dann empfiehlt es sich auch noch den RSI Indikator im Chart zu aktivieren, so erhalten Sie noch genauere Signale und können noch erfolgreicher Ihre Positionen setzen!

Hier ein Chart mit den Bollinger Bändern:

Chart mit Bollinger Bänder für Analyse

Chart mit Bollinger Bänder für Analyse

Wenn die Kerzen im Chart aus den Bollinger Bändern nach außen laufen, dann spricht man auch davon das die Kerzen entlang der Linie laufen, was ein Zeichen für eine Fortsetzung des Kursverlaufs ist.

Gehen die Kerzen wieder innerhalb der Bollinger Bänder, dann sollte man sich auf eine Kursumkehr vorbereiten, oder zumindest auf eine kurzfristige Gegenbewegung im Kursverlauf…genau diese beiden Signale können viele Anfänger nicht richtig unterscheiden.

Viele sind der Meinung, wenn die Kerze die Bollinger Bänder berührt dann kommt es automatisch zu einer Kursumkehr, was aber nicht immer zutreffend ist…erst mit mehr Übung werden Sie die Bollinger Bänder im Chart zuverläßig lesen können.

Am besten informieren Sie sich über die Bollinger Bänder mit Hilfe des Buches „Bollinger Bänder“, der Autor ist der Entwickler der Bollinger Bänder, John Bollinger…im Buch erfahren Sie die besten Formationen in Verbindung mit den Bändern und welche Indikatoren als Unterstützung dienen können.

==>> Hier erfahren Sie mehr über das Buch Bollinger Bänder

Im Buch sind die Bereiche mit dem Bollinger-Band-Indikatoren und die Mustererkennung sehr wichtig und für die spätere Analyse und Einsatz beim Handel mit binären Optionen hilfreich, daher empfehle ich auf jeden Fall dieses Buch zu lesen!

Wenn Sie die Übungen im Buch mit den Bollinger Bändern nachmachen möchten und auch beim Handel einsetzen wollen, sollten Sie gleich einen der genannten Broker mit einem Profichart nutzen, dann brauchen Sie nicht immer auf dem Bildschirm herum schalten…hier die Broker:

Nutzen Sie die Bollinger Bänder im Chart und wenn Sie die Informationen aus dem Buch verinnerlicht haben, dann wird sich Ihr Handel mit binären Optionen auch gleich verbessern, Sie werden erfolgreicher handeln können und auch Gewinne erzielen.

Probieren Sie es aus, Sie werden erstaunt sein…

Teile diesen Artikel mit anderen!

Trading Robot

Speak Your Mind

*

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Unsere Seite nutzt Cookies! Durch die weitere Nutzung der Seite (Scrollen, Navigation usw.) stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen