Kursausbrüche handeln

Bei binäre Optionen Kursausbrüche handeln

Kursausbrüche bei binäre Optionen handelnWenn man eine gute und erfolgreiche Strategie für den Handel mit binären Optionen sucht, dann sollte man Kursausbrüche bei binären Optionen handeln, denn Kursausbrüche sind massive und sichere Signale!

Bei Kursausbrüchen können sogar Anfänger schnell Erfolge erzielen, da Kursausbrüche auch ohne große Analyse auskommen, da man die Ausbrüche der Kurse einfach und sicher erkennen kann.

Viele professionelle Trader nutzen Kursausbrüche für den Handel, nicht nur bei binären Optionen, auch beim Forex und CFD Handel, eben weil diese Strategie so erfolgreich funktioniert und einfach anzuwenden ist…

Kursausbrüche bei binären Optionen nutzen

Kursausbrüche zu handeln ist eine sehr gute und erfolgreiche Handelsstrategie, wird auch von vielen Tradern gerne und oft genutzt, da ein Kursausbruch einfach zu erkennen ist!

Am besten kombiniert man den Handel mit Kursausbrüchen mit der Veröffentlichung von Wirtschaftsnachrichten, denn genau diese sind oft der Grund für die Ausbrüche aus einer Trading-Range.

Der Handel von Kursausbrüchen kann auf unterschiedliche Basiswerte angewendet werden, jedoch muss man auch immer die entsprechenden Nachrichten dafür verfolgen, wie etwa…

  • bei Währungspaaren = Wirtschaftsnachrichten
  • bei Aktien = Firmennachrichten und Bilanztermine
  • bei Rohstoffen = Wirtschaftsnachrichten und politische Krisenberichte
  • bei Indizes = Firmennachrichten und Bilanztermine

Schlechte Nachrichten wirken sich immer negativ auf ein Basiswert aus, bei guten Nachrichten ist es natürlich umgekehrt und die Kurse gehen nach oben, gleich ob bei Währungspaaren, Aktien oder Indizes.

Bei den Rohstoffen ist es meist umgekehrt…schlechte Nachrichten aus der Politik, etwa bei einer Krise, treiben die Rohstoffpreise meist nach oben…entspannt sich eine Krise, beruhigen sich auch die Kurse wieder.

Kursausbrüche bei binären Optionen erkennen

Wie ich schon erwähnt habe, sind Kursausbrüche leicht zu erkennen, da ein Ausbruch aus einer Range meist massiv ausfällt und bei der Analyse reicht schon ein Chart und ein paar Unterstützungs- und Widerstandslinien!

Hier ein Beispiel mit Kursausbrüchen:

Kursausbrüche sind einfach zu erkennen

Kursausbrüche sind einfach zu erkennen

Der Handel von Kursausbrüchen ist sehr effektiv, sogar Anfänger sollten mit dieser Handelsstrategie arbeiten, da man nur eine einfache Analyse der Kurse erstellen muss und die Wirtschaftsnachrichten verfolgen sollte!

Anleitung für Strategie mit Kursausbrüchen

Meine kostenlose Anleitung „Die Breakout-Formel“ befasst sich genau mit dieser Handelsstrategie und erklärt alle Schritte bei dieser Strategie ganz genau und für Anfänger verständlich!

Oft werden die einfachsten und besten Startegien für den Handel mit binären Optionen nicht beachtet, dabei kann man Kursausbrüche nicht nur für den Handel mit binären Optionen nutzen, sondern auch für Forex und CFDs.

In meiner kostenlosen Anleitung habe ich den Broker WinOptions empfohlen, man kann aber natürlich auch andere Broker dafür nutzen und ich empfehle die folgenden…

Natürlich sollte man sich entscheiden, ob man binäre Optionen oder Forex und CFDs handeln möchte, dann bei einem der vorgeschalgenen Brokern ein Trading-Konto eröffnen und dort meine Tipps aus der kostenlosen Anleitung anwenden.

Manche professionelle Trader nutzen nur Kursausbrüche für den Handel, wobei man dazu möglichst viele Basiswerte beobachten sollte, oder man prüft zuerst die entsprechenden Nachrichten, analysiert welche Nachrichten welche Basiswerte betreffen werden, dann muss man nur diese Basiswerte beobachten.

So weiß man schon vorher welche Basiswerte betroffen sein werden und muss nur noch auf die Kursausbrüche warten…tritt ein Kursausbruch ein, dann sollte man schnell die entsprechende Richtung handeln und die Gewinne mitnehmen.

Laufzeiten bei Kursausbrüchen

Die Laufzeiten sollte man bei binären Optionen nicht zu lange ansetzen, hier reichen schon 15 bis 20 Minuten als Laufzeit, beim Handel mit Forex und CFDs sollte man so lange die Position halten, bis der Kurs umdreht, erst dann aus der Position aussteigen!

Dieser Unterschied bei der Laufzeit kommt daher, da bei binären Optionen schon ein Pip reicht, um Profit beim Handel zu erzielen, jedoch bei Forex und CFDs zählt jeder Pip…und je mehr der Kurs steigt (oder fällt), umso mehr Geld kann man bei einem Kursausbruch verdienen.

Bei binären Optionen ist die Rendite ja schon vorher festgelegt und beträgt um die 80%, gleich wieviel der Kurs steigt oder fällt…

Kursausbrüche zu handeln ist eine der besten Handelsstrategien für binäre Optionen, Forex und CFDs!

Teile diesen Artikel mit anderen!

Risikohinweis: Binäre Optionen, Forex und CFDs (außerbörslicher Handel) beinhalten ein Risiko für Ihr investiertes Kapital und sind möglicherweise nicht für jeden Anleger geeignet sind. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie die verbundenen Risiken vollständig verstehen und kein Geld investieren, das Sie sich nicht leisten können zu verlieren. Diese Seite stellt nur allgemeine Informationen zur Verfügung, die nicht Ihre finanziellen Umstände oder Bedürfnisse berücksichtigen, und somit keine Empfehlung darstellen. Der Inhalt dieser Website ist keine persönliche Anlageberatung. Alle Angaben sind ohne Gewähr.

Speak Your Mind

*

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Unsere Seite nutzt Cookies! Durch die weitere Nutzung der Seite (Scrollen, Navigation usw.) stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen