Kursumkehr bei binäre Optionen nicht für Anfänger

Strategie Kursumkehr bei binäre Optionen nicht für Anfänger geeignet

Anfänger sollten Kursumkehr bei binäre Optionen nicht nutzenIm letzten Artikel habe ich ja erklärt worauf man bei einem Trend achten muss, wo die besten Einstiegspunkte bei einem Trend liegen und wie man diese für den Handel mit binären Optionen erfolgreich nutzen kann!

Natürlich gibt es noch viele weitere Handelsstrategien für den Handel mit binären Optionen, so auch die Strategie mit der Kursumkehr…aber die Kursumkehr ist nicht einfach zu spekulieren und in diesem Beitrag möchte ich erklären warum Anfänger lieber die Finger von dieser Strategie lassen sollen.

Eine Börsenweisheit besagt, es ist einfacher beim Handel mit einem Trend zu gehen als sich gegen den Trend zu stellen, also auf eine Kursumkehr zu spekulieren…für Anfänger ist der Handel auf eine Kursumkehr nicht wirklich zu empfehlen…

Anfänger sollten Kursumkehr bei binäre Optionen nicht nutzen

Auf eine Kursumkehr ist es nicht einfach zu spekulieren, schon gar nicht für Anfänger beim Handel mit binären Optionen, auch erfahrene Trader nutzen die Kursumkehr Strategie beim Handel viel seltener als einen Trend!

Sicher gibt es Momente beim Handel mit binären Optionen wo man die Kursumkehr für den Handel nutzen kann, meist wird eine Kursumkehr durch Nachrichten im Wirtschaftskalender ausgelöst und der Kurs dreht bei einer entsprechenden Nachricht.

Trader spekulieren auch dann auf eine Kursumkehr wenn im Wirtschaftskalender Daten kommen und Informationen im Vorfeld lassen Spekulationen auf eine Kursumkehr zu, aber für Anfänger ist diese Strategie einfach zu schwer.

Als Beispiel zeige ich eine Kursumkehr beim Währungspaar EUR/USD:

Die letzte Kursumkehr beim Währungspaar EUR-USD für binäre Optionen

Die letzte Kursumkehr beim Währungspaar EUR-USD für binäre Optionen

Ich habe auf dem Chartbild oben die Kursumkehr mit einem grünen Pfeil eingezeichnet…dort ist also die Kursumkehr zu finden und ausgelöst wurde es durch eine Nachricht im Wirtschaftskalender, aber im Chartbild ist noch mehr zu erkennen.

Hier ein vergrößertes Bild vom Ausschnitt mit der Kursumkehr:

Kursumkehr wird durch Candlestickmuster Harami bestätigt

Kursumkehr wird durch Candlestickmuster Harami bestätigt

Die Kursumkehr wurde durch das Candlestickmuster Harami bestätigt, Harami ist ein Umkehrsignal das im Kerzenchart gebildet wird und hier zeigt es dem Trader an das eine Kursumkehr folgen wird und auch tatsächlich eintrifft.

Kursumkehr Strategie ist nichts für Anfänger

Aber wie Sie an diesem Beispiel erkennen können ist die Strategie mit der Kursumkehr nicht für Anfänger geeignet, für die erfolgreiche Nutzung der Handelsstrategie Kursumkehr sollte man wirklich etwas von den Daten im Wirtschaftskalender verstehen und auch Candlestickmuster aber auch die Chartformationen erkennen!

Für Anfänger kann ich wirklich nur den Trend und auch den Kursausbruch als Handelsstrategie empfehlen…diese beiden Strategien sind auch für Anfänger einfacher zu verstehen und können erfolgreich beim Handel mit binären Optionen genutzt werden.

Dazu empfehle ich einen der folgenden Broker:

Ganz gleich welchen Broker Sie für den Handel mit binären Optionen nutzen, beim Handel mit binären Optionen sollten Anfänger die Finger von der Strategie Kursumkehr lassen…nutzen Sie statt diesen einfache Strategien wie den Trend und den Kursausbruch…

Teile diesen Artikel mit anderen!

Trading Robot

Speak Your Mind

*

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Unsere Seite nutzt Cookies! Durch die weitere Nutzung der Seite (Scrollen, Navigation usw.) stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen