Meine Binary Broker Tipps

Tipps zu meinen Binary Brokern für Handel

Unsere Binary Broker TippsAktuell nutze ich zwei Broker für den Handel mit binären Optionen, da ich nach vielen Versuchen und auch Enttäuschungen mit anderen Brokern, diese zwei für die besten Binary Broker halte!

In diesem Artikel möchte ich auf die Funktionen, welche für den Handel mit binären Optionen besonders hilfreich und nützlich sind, eingehen und zeigen welche Funktion bei welchem Broker besser zu nutzen ist.

Beide Broker haben schnelle Order-Ausführungen, was ja auch zu beachten ist, denn wenn man auf die Ausführung der Order warten muss, kann das über Erfolg oder Verlust entscheiden

Meine Binary Broker für binäre Optionen

In diesem Artikel soll es um die Funktionen der beiden Broker gehen, welche ich aktuell für den Handel mit binären Optionen nutze und welche Funktion bei welchem Broker besser ist!

Dabei geht es um die beiden Broker…

Beide Broker haben ein Ausbildungsprogramm, wobei der Umfang der Ausbildung bei TopOption vom Konto-Typ abhängig ist, jedoch findet man bei beiden umfangreiche Videoanleitungen, Ebooks und bei OptionBit sogar eine kostenlose Einzelausbildung mit einem erfahrenen Analysten.

Funktionen und Tipps zu meinen Binary Brokern

TopOption und auch OptionBit haben die Funktion für den vorzeitigen Verkauf, was bedeutet, man kann eine Position schon vor Ende der Laufzeit verkaufen, ganz gleich ob die binäre Option im Geld (Gewinn) oder aus dem Geld (Verlust) steht!

Beide Binary Broker bieten diese Funktion für den Schutz des Kapitals an, daher sollte man auch diese Funktion nutzen, was aber viel zu selten passiert, schon gar nicht bei Anfängern.

Beim Broker TopOption hat man aber zudem auch noch die Möglichkeit beim Option Builder das Verhältnis beim Gewinn-Risiko einzustellen und hat dazu folgende Möglichkeiten…

  • 85% Rendite / 0% bei Verlust
  • 75% Rendite / 10% bei Verlust
  • 65% Rendite / 20% bei Verlust
  • 57% Rendite / 30% bei Verlust

Je weniger Rendite man einstellt, umso mehr Geld bekommt man bei einem Verlust zurück, was sogar bis zu 30% gesteigert werden kann, also bekommt man bei einem Verlust 30% vom Einsatz wieder auf das Handelskonto gutgeschrieben.

Dies ist ebenfalls ein Schutz für das eigene Kapital, aber auch das wird von Anfängern nicht wirklich beachtet bzw. genutzt, dabei hat man ja wirklich gute Möglichkeiten sein Kapital vor einem Verlust zu schützen.

Software meiner genutzten Binary Broker

Beide genutzten Broker arbeiten mit unterschiedlicher Software, aus diesem Grund nutze ich auch zwei Binary Broker, so kann ich auch sehr gut die Unterschiede erkennen, jedoch sind beide bei der Ausführung der Order schnell, was besonders wichtig ist!

OptionBit nutzt die Software von Tradologic…

TopOption nutzt die ältere Version von SpotOption…

Obwohl TopOption noch immer die ältere Version von SpotOption nutzt, bin ich dennoch sehr zufrieden damit, denn die Funktionen gefallen mir persönlich besser als in der neuen Version der Software, was ich schon bei anderen Brokern probiert haben, so etwa bei GTOptions.

Der Broker OptionBit hat dafür aber mehr Auswahl bei kürzeren Laufzeiten, was auch seine Vorteile hat, denn so kann man schnell und einfach auf die 1, 2 und 5 Minuten Optionen zugreifen, was bei Kursausbrüchen ein Vorteil bietet.

Mindesteinzahlung bei meinen genutzten Brokern

Bei der Mindesteinzahlung sind beide Binary Broker gleich, denn für beide gilt eine Mindesteinzahlung von 200,-€, jedoch war das nicht immer so beim Broker TopOption, denn früher konnte man auch schon mit 100 Euro den Handel beginnen!

Wenn man sich unter folgendem Link bei TopOption anmeldet, kann man aber noch immer mit einer Mindesteinzahlung von nur 100,-€ binäre Optionen spekulieren, jedoch empfehle ich lieber 200 Euro zu nutzen, da so ein besseres Money-Management erstellt werden kann…

Hier kann man mit 100 Euro bei TopOption beginnen

Beim Broker OptionBit findet man auch noch die Handelssoftware Algobit, welches automatisch nach Trends und entsprechenden Signale für den handel mit binären Optionen sucht.

Hier bekommt man weitere Infos über Algobit

Ich empfehle beide Broker anzusehen und sich dann für einen der beiden zu entscheiden…natürlich gibt es auch bei beiden Brokern ein kostenloses Demokonto, jedoch nur auf Anfrage, was per Email erfolgen kann.

Das ist natürlich sehr gut, um beide Broker beim Handel mit binären Optionen, unter realen Bedingungen, vergleichen zu können…

Teile diesen Artikel mit anderen!

Trading Robot

Speak Your Mind

*

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Unsere Seite nutzt Cookies! Durch die weitere Nutzung der Seite (Scrollen, Navigation usw.) stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen