Rohstoffe als binäre Option handeln

Rohstoffe als binäre Option oder CFD handeln

Rohstoffe für Handel mit binären OptionenNeben Währungen, Aktien, Edelmetallen kann man auch Rohstoffe als binäre Option handeln, was mehr Sicherheit beim Trade, also dem eigentlichen Handel bedeutet, da man nur auf zwei Möglichkeiten setzen kann!

Der Vorteil gegenüber anderen Möglichkeiten ist, dass man schon nach einem Pip Unterschied einen Gewinn verzeichnen kann, was etwa bei CFDs nicht der Fall ist.

Bei CFDs müssen mehrere Pips Unterschied zwischen Ankaufspreis und Verkaufspreis liegen, da es sich bei CFDs um ein gehebeltes Produkt handelt und so eher für fortgeschrittene Trader oder Profis geeignet sind…

Rohstoffe als binäre Option

Viele denken bei binären Optionen an den Handel mit Währungen, da diese auch durch den Forex Handel bekannt sind und so in den Köpfen der Menschen verankert ist!

Doch mit binäre Optionen kann man auch Rohstoffe handeln und hat dabei den Vorteil das die Kurse stabiler verlaufen als es bei Währungen der Fall ist und Gewinne eher möglich sind.

Währungen haben im Vergleich zu Rohstoffen nur wenige Pips an Schwankungen und so muss man schon viel genauer die Kurse analysieren, was bei Rohstoffen etwas anders ausfällt.

Rohstoffe als binäre Optionen sind übersichtlicher

Der Verlauf bei den Kursen der Rohstoffe ist etwas einfacher als bei anderen Finanzderivaten und hier treten gleich Schwankungen von mehreren Euro am Tag auf!

Das ist für den Handel der Rohstoffe als binäre Option gerade für Anfänger etwas übersichtlicher, da mehr Bewegung nach oben oder unten geschieht, was Rohstoffe (meiner Meinung nach) einfacher zu Handeln macht.

Natürlich ist es auch bei den Rohstoffen wichtig die Kurse genau zu beobachten, jedoch sind Trends länger und so für binäre Optionen noch besser geeignet.

Hier einige Beispiele für Rohstoffe als binäre Optionen:

  • Öl
  • Gold
  • Gold/Euro

Man muss auch immer bei den einzelnen Broker sehen, welche Basiswerte bei Rohstoffen vorhanden sind, da dies von Broker zu Broker unterschiedlich ausfällt.

Wenn man noch mehr Rohstoffe handeln möchte, kann man sich mit Rohstoff-CFDs versuchen und einen Hebel nutzen, wobei man sich dort genau über die Kurse im klaren sein sollte.

Bei Rohstoff-CFDs entscheidet nicht nur ein Pip über den Erfolg, sondern zwischen Ankaufspreis und Verkaufspreis liegen mehrere Pips, worauf man vorher achten sollte!

Hier ein paar Broker für binäre Optionen und Rohstoffe:

Hier noch ein Broker für Rohstoff-CFDs mit Hebel:

Beim CFD und Forex Broker XM kann man sich ein kostenloses Demokonto eröffnen und einmal die Funktionen und den Handel mit CFDs und Hebel kennen lernen, was auch seinen eigenen Reiz bei Rohstoffe hat.

Für Anfänger empfehle ich dringend zuerst einmal ein Demokonto bei XM zu eröffnen oder lieber bei den binären Optionen für den Handel mit Rohstoffen zu bleiben…beim Broker XM kann man aber schon mit einer Mindesteinzahlung von nur 5,-€ mit dem Handel beginnen…

Teile diesen Artikel mit anderen!

Trading Robot

Speak Your Mind

*

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Unsere Seite nutzt Cookies! Durch die weitere Nutzung der Seite (Scrollen, Navigation usw.) stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen