Sinnvolle Indikatoren für binäre Optionen

Welche sind sinnvolle Indikatoren für binäre Optionen

Sinnvolle Indikatoren für binäre OptionenMit Hilfe von Indikatoren kann man aus vergangenen Kursverläufen zukünftige Kursentwicklungen ableiten und so Einstiegspunkte für den Handel finden, was bei Forex und CFD Handel funktioniert ist auch für den Handel mit binären Optionen gut geeignet!

Natürlich muss man dazu die verschiedenen Indikatoren kennen, es gibt aber so eine große Anzahl an Indikatoren in einem guten Chart das es unmöglich ist alle Indikatoren und deren Funktionsweise zu kennen.

Viel mehr sollte man sich beim Handel mit binären Optionen und bei der Analyse der Kurse auf einige wenige aber genaue Indikatoren konzentrieren, hier stellt man sich dann schon mal die Frage welche Indikatoren für binäre Optionen sinnvoll sind…

Binäre Optionen und sinnvolle Indikatoren

Im allgemeinen kann man sagen das alle Indikatoren für binäre Optionen sinnvoll sind sofern man sich damit auskennt, als Einsteiger sollte man zuerst mit den einfachen Indikatoren für die Analyse beginnen wie etwa gleitende Durchschnitte (Englisch: Moving Average)!

Zu den gleitenden Durchschnitten gehören:

  • Bollinger Bänder
  • Double EMA
  • EMA (Exponetial Gleitender Durchschnitt)
  • SMA (Einfacher Gleitender Durchschnitt)
  • Triple EMA
  • Alligator
  • und andere…

Mit den gleitenden Durchschnitten kann man sich eigene Signalgeber im Chart schaffen und als Beispiel möchte ich nachfolgend im Chart ein System zeigen wo ich 3 unterschiedliche EMAs mit einer Periode von 4, 9 und 18 Tagen nutze…

Beispiel mit Indikatoren als Signalgeber für Handel

Beispiel mit Indikatoren als Signalgeber für Handel

EMA mit der Periode 4 ist Orange, EMA mit der Periode 9 ist Rot und EMA mit der Periode 18 ist Schwarz…wenn die kurze EMA mit der Periode 4 unser EMA mit der Periode 9 und 18 kreuzt kann man sich auf den Handel vorbereiten, jedoch ist das erst ein vorbereitendes Signal.

Kreuzt unser EMA mit der Periode 9 die EMA mit der Periode 18 ist das ein bestätigendes Signal und nun kann man auf die Kursrichtung eine binäre Option eröffnen…so lange beide kürzeren EMAs über oder unter dem EMA mit der Periode 18 verlaufen hält der Trend an.

Weitere sinnvolle Indikatoren für binäre Optionen

Oben haben Sie nun ein Beispiel gesehen wie man Indikatoren sinnvoll als Signalgeber einsetzen kann und die Kauf- und Verkaufsignale die daraus entstehen sind nicht nur für Forex und CFDs gültig, auch beim Handel mit binären Optionen gelten die Signale als Einstiegspunkte!

Natürlich kann man auch andere Indikatoren sinnvoll und effektiv für den Handel mit binären Optionen einsetzen…aber wie schon gesagt müssen Sie dazu auch die jeweiligen Indikatoren kennen und wie diese im Chart funktionieren.

Jeder Indikator mit dem man sich auskennt ist sinnvoll beim Handel mit binären Optionen, ebenso wie bei Forex und CFDs…manche Menschen kommen mit Indikator X besser zurecht und andere wieder mit Indikator Y…daher sollten Sie zuerst möglichst viele Indikatoren im Chart testen und den Indikator wählen mit dem Sie am besten arbeiten können.

Sie sehen das man nicht Pauschal sagen kann das ein Indikator für binäre Optionen funktioniert und ein anderer nicht, es kommt immer auf den Nutzer an wie gut er den jeweiligen Indikator beherrscht und kennt.

Nutzen Sie am besten Broker die auch einen Profichart für den Handel mit binären Optionen anbieten, oder Sie nutzen gleich einen externen Chart und öffnen diesen auf einem eigenen Bildschirm…hier einige gute Broker für den Handel:

Als Alternative können Sie auch Forex und CFD statt binäre Optionen handeln und dafür empfehlen wir folgende Broker:

Bei Forex und CFD Brokern haben Sie den Vorteil das jeder einen Profichart anbietet und Sie keinen externen Anbieter nutzen müssen, aber die Indikatoren sollten Sie trotzdem im Umgang erlernen um diese als Signalgeber nutzen zu können.

Sie sehen das Indikatoren immer sinnvoll für den Handel und für die Analyse der Kursverläufe sind ganz gleich ob für binäre Optionen, Forex oder CFD Trading…

Merken

Merken

Merken

Teile diesen Artikel mit anderen!

Risikohinweis: Binäre Optionen, Forex und CFDs (außerbörslicher Handel) beinhalten ein Risiko für Ihr investiertes Kapital und sind möglicherweise nicht für jeden Anleger geeignet sind. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie die verbundenen Risiken vollständig verstehen und kein Geld investieren, das Sie sich nicht leisten können zu verlieren. Diese Seite stellt nur allgemeine Informationen zur Verfügung, die nicht Ihre finanziellen Umstände oder Bedürfnisse berücksichtigen, und somit keine Empfehlung darstellen. Der Inhalt dieser Website ist keine persönliche Anlageberatung. Alle Angaben sind ohne Gewähr.

Speak Your Mind

*

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Unsere Seite nutzt Cookies! Durch die weitere Nutzung der Seite (Scrollen, Navigation usw.) stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen