Technische Analyse – Marktanalyse

Marktanalyse bei technischer Analyse

Technische Analyse - MarktanalyseIn diesem Artikel möchte ich Einblick in die Marktanalyse geben, welche der 3. Bereich bei der technischen Analyse ist und mit Hilfe von Trendlinien, Indikatoren und weiteren Hilfsmitteln erstellt wird!

Die Marktanalyse deckt ebenso wie die Formationsanalyse aktuelle Trends auf, um aus diesen Signale und Einstiegspunkte für den Handel mit binären Optionen zu ermitteln, welche dann entsprechend spekuliert werden können.

Im Grunde funktioniert die technische Analyse nur gemeinsam mit der Darstellungs-, Formations- und Marktanalyse, da ja die Charts dafür notwendig sind, um bestimmte Formationen und Trends zu finden, jedoch kommen bei der Marktanalyse die Indikatoren und Oszillatoren ins Spiel…

Bereich Marktanalyse der technischen Analyse

Bei der Markanalyse werden, wie bei der Formationsanalyse, die aktuellen Charts, mit Hilfe von Trendlinien, Unterstützungs- und Widerstandslinien, Indikatoren und Oszillatoren, nach Signalen untersucht, welche dann als Einstiegspunt für den Handel dienen!

Für die Marktanalyse, bei der technischen Analyse, stehen dem Trader sehr viele Indikatoren und Oszillatoren als Werkzeug und Unterstützung zu Verfügung und es kommt immer darauf an, welche Chartsoftware man dabei verwendet.

Nicht alle Chartsoftware haben gleich viele Indikatoren, wobei etwa der Metatrader die meisten solcher Instrumente für die Marktanalyse zu Verfügung stellen, aber auch noch andere kostenlose Chartsoftware ein sehr großes Angebot an Indikatoren und Oszillatoren haben, wie etwa FreeStockCharts.

Hier die lange Liste der Indikatoren bei FreeStockCharts:

Marktanalyse - Indikatoren und Oszillatoren

Marktanalyse – Indikatoren und Oszillatoren

Indikatoren bei Marktanalyse nutzen

Bei der Marktanalyse sollte man sich Indikatoren als Hilfe nehmen, wobei die einfachsten Indikatoren die Trendlinien, Unterstützungs- und Widerstandslinien sind!

Eine der meist genutzten Indikatoren sind die Bollinger Bänder, welche aber erst mit unterschiedlichen Volumen-Indikatoren und dem ADX, RSI, %B und weiteren Indikatoren noch genauer die Signale für den Einstieg in den Handel anzeigt.

In die Marktanalyse sollten aber auch die Formationsanalyse einfließen, denn wenn man bei der Marktanalyse auch gleich nach Chartformationen sucht, kann man auch erfolgreich Signale für den Handel aufspüren.

Hier ein Chart mit verschiedenen Indikatoren bei der Marktanalyse:

Chart mit verschiedenen Indikatoren bei Marktanalyse

Chart mit verschiedenen Indikatoren bei Marktanalyse

Natürlich muss man nicht so viele Indikatoren bei der Marktanalyse gleichzeitig nutzen, aber etwa die Bollinger Bänder in Verbindung mit einem Volumen-Indikator ist anzuraten!

Bei technischer Analyse alle drei Bereiche wichtig

Bei der technischen Analyse sind alle drei Bereiche gleich wichtig und bei der Darstellungsanalyse sollte man schon die richtigen Charts wählen, welche dem Trader die nötigen Informationen liefern können, welche für den Handel mit binären Optionen benötigt werden!

Die Formationsanalyse ist ein Bereich der schnell und einfach erlernt werden kann, wenn man das einmal gelernt hat, dann sind die Formationen im Kopf und das erkennen der Chartformationen funktioniert automatisch.

Bei der Marktanalyse sollte man sich Fachlektüre zu Hilfe nehmen, welche über die Indikatoren und Oszillatoren handeln, den richtigen Einsatz erklären, um die richtige Wahl für die Marktanalyse treffen zu können.

Danach bleibt nur noch die Wahl des richtigen Brokers, wo ich für binäre Optionen die Broker TopOption und EZTrader empfehle und für Forex und CFDs empfehle ich die beiden Broker XM und AVATrade.

Wenn man die technische Analyse und alle bereiche der technischen Analyse beherrscht, dann wird man auch erfolgreich binäre Optionen, Forex oder CFDs handeln und Geld verdienen können…

Teile diesen Artikel mit anderen!

Risikohinweis: Binäre Optionen, Forex und CFDs (außerbörslicher Handel) beinhalten ein Risiko für Ihr investiertes Kapital und sind möglicherweise nicht für jeden Anleger geeignet sind. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie die verbundenen Risiken vollständig verstehen und kein Geld investieren, das Sie sich nicht leisten können zu verlieren. Diese Seite stellt nur allgemeine Informationen zur Verfügung, die nicht Ihre finanziellen Umstände oder Bedürfnisse berücksichtigen, und somit keine Empfehlung darstellen. Der Inhalt dieser Website ist keine persönliche Anlageberatung. Alle Angaben sind ohne Gewähr.

Speak Your Mind

*

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Unsere Seite nutzt Cookies! Durch die weitere Nutzung der Seite (Scrollen, Navigation usw.) stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen