Test von Auto Binary EA – 2. Bericht

Test von Auto Binary EA – der 2. Bericht

Insgesamt habe ich nun schon 6 Tage die Software Auto Binary EA im Test und die Ergebnisse sind ernüchternd, jedoch bin ich noch im Plus, was aber nur durch die Kontrolle der Positionen zu verdanken ist!

Ich denke das Auto Binary EA eher etwas für fortgeschrittene Spekulanten ist und auch nur als Unterstützung beim Handel mit binäre Optionen, als zum automatisierten Handel.

Wenn man die Positionen nicht kontrolliert, welche die Software Auto Binary EA eröffnen möchte, dann werden einige Verluste entstehen, was man nur durch Kontrolle der Charts aussortieren kann…

2. Bericht zum Test von Auto Binary EA

Bei meinem Test lag ich am dritten Tag mit 46,-€ über der Einzahlungssumme von 200 Euro, was ich in den Tagen nach meinem ersten Bericht noch steigern konnte, wobei die Verdienste nicht so besonders groß sind!

Insgesamt habe ich jetzt 374,-€ auf dem Handelskonto, was für 6 Tage Trading nicht besonders viel ist, da die Einzahlung schon 200 Euro waren und somit bei meinem Test ein Gewinn von 174,-€ in 6 Tagen entstanden sind.

Natürlich muss ich aber auch dazu sagen das ich nicht Stunden lang mit der Software Auto Binary EA arbeiten bzw. handeln kann und mit mehr Zeit eventuell die Gewinne mehr sein würden.

Das wären knapp 30 Euro pro Tag und ich muss sagen das ich ohne Software, nur mit Proficharts und einem binäre Optionen Broker mehr verdiene und genau den selben Aufwand habe, aber mehr Erfahrung benötigt wird, da ich die Signale alle selber analysieren muss.

Kontrolle der Positionen von Auto Binary EA

Die Software Auto Binary EA kann ich, nach diesem Test, daher eingeschränkt für alle empfehlen und aber nicht für Nutzer die nur die Benachrichtigungen bestätigen möchten, denn Auto Binary EA ist eine semi-automatisierte Software für binäre Optionen!

Mit etwas Kontrolle der Positionen lassen sich durchaus Gewinne erzielen, zwar nicht im großen Ausmaß (ausser man hat wirklich Zeit für die Software, was ich wegen dem Tagesgeschäft nicht habe), aber immerhin steigt man mit einem Plus aus, was ja schon mal ein guter Anfang ist.

Daher empfehle ich die Auto Binary EA Software, nach 6 Tage testen, nur als Unterstützung beim Handel mit binäre Optionen, aber für den gänzlichen automatischen Handel von binäre Optionen sollte man Auto Binary EA nicht verwenden.

Aber wenn man sich die Seite von Auto Binary EA ansieht, wird es ja auch als semi-automatisierte Software beworben, nicht als Trading-Automat!

NEWS: Die Auto Binary EA Software ist ab sofort als Demoversion mit 500,-€ Guthaben verfügbar und kann getestet werden, um sich selber eine Meinung bilden zu können!

Hier gibt es die Auto Binary EA Software kostenlos zum testen

Fazit: Ich Rate die Software nur dann zu verwenden, wenn man auch wirklich Zeit dafür hat, denn mein Test hat gezeigt, ganz automatisch wird man auch damit kein Geld verdienen können, aber als Unterstützung beim Handel mit binäre Optionen ist es zu gebrauchen!

==>>Hier findet man meine Auto Binary EA Strategie

Teile diesen Artikel mit anderen!

Trading Robot

Comments

  1. Sergej Eisele says:

    Grüß dich mein Freund!Ich heiße selber Sersh und ich wollte fragen ist das für Finanzamt kein betrug?Ich meine was soll ich sagen in Finanzamt sobald ich auch investiere und mein Geld mache?Das ich ein brocker bin und durch trads verdiene ich Geld?

    Danke dir für antwort!

    Mit freundlichen Grüßen
    Sersh =)

    • Hallo Sergej!

      Für das Finanzamt sind Einnahmen aus dem Handel mit binären Optionen (oder auch aus Forex) kein Betrug, wenn Du Deine Einnahmen auch steuerlich erfasst!

      Das heißt das Du die Gewinne auch versteuern musst…am besten informierst Du Dich in Deinem Wohnsitzland bei einem Steuerberater.

      Ich verbuche einfach die Auszahlungen bei den Brokern einfach als Kapitalertrag (Beleg der Auszahlung an mich Abzüglich der Einzahlungssumme) und zahle dafür auch Steuern, welche 25% Kapitalertragssteuer vom Gewinn ausmachen.

      Aber erkundige Dich da am besten in Deinem Wohnsitzland bei einem Steuerberater, da die Gesetze in jedem Land unterschiedlich sind.

  2. Sergej Eisele says:

    Danke dir für die Antwort mein Freund!Ich habe ein Frage und eine bitte sobald du deine Summe erreicht hast ich weis es nicht wie viel,kannst du ein Auszug zeigen das du von Autobinary Geld geckriegt hast?Es wäre sehr nett von dir mein Freund!

    • Das muss ich mir noch überlegen, denn sowas mache ich normal nicht (Auszahlungen veröffentlichen)…aber die Auszahlung ist nicht über Auto Binary, sondern direkt von Cedar Finance und lasse es per Skrill (Moneybookers) auszahlen…

  3. Sergej Eisele says:

    Hallo mein Freund!Ich verstehe das du das nicht gemacht hast aber du brauchst doch nicht alle zifer zu zeigen von deine Bank-Konto nur das dieses Geld gekommen ist =) Wie läüft jetzt bei dir mit Autobinary programm?Wie viel Geld hast du schon gemacht und sag bitte wann willst du erste Auszahlung machen?=)

    Danke für die lätzte nachrichten

    Gruß Sersh

  4. Sergej Eisele says:

    Ich habe einfach selber keine Bilder gefunden wo dieser Firma Geld auf Konto zahlt deswegen will ich gerne sehen ob du das gecjriegt hast

  5. OptionBros says:

    Hey,

    sehr guter Bericht.
    Ich möchte mich auch anden AutoBinary EA wagen und habe mir die Testversion geladen.

    Dort bekommt man jetzt auch ein Demoguthaben von 500 Euro.
    Das ist garnicht übel.
    Nach mehrmaligem Probieren konnte ich in den ersten 1 1/2 Stunden einen Gewin von 106 Euro vermerken.

    Dein Bericht ist sehr aufschlussreich danke dafür 😉

    LG
    Pavel von OptionBros

  6. holger meyer says:

    Wie ist es nach der Testphase?Ist der Betrag für die Software monatlich zu zahlen oder jährlich im voraus und kann man auch mal 1-2 Monate aussetzen und dann die software wieder anmelden und weitermachen?

    • Man kann monatlich oder für ein ganzes Jahr zahlen, bleibt einem selber überlassen.
      Auto Binary EA zieht aber selber nichts vom Konto ab, man muss selber überweisen, kann daher auch mal einen Monat auslassen und später weiter laufen lassen, sobald man wieder die monatliche Gebühr bezahlt.

Speak Your Mind

*

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Unsere Seite nutzt Cookies! Durch die weitere Nutzung der Seite (Scrollen, Navigation usw.) stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen